Schnell fashion Der Einzelhändler Boohoo Group hat mit der Veröffentlichung seiner internationalen Fabrikliste einen bedeutenden Schritt in Richtung Transparenz gemacht. Diese umfassende Liste umfasst etwa 1,100 Fabriken, die seit 2020 sorgfältig kartiert und geprüft wurden. Die Veröffentlichung dieser Informationen steht im Einklang mit dem Versprechen der Boohoo Group, die Fabrikliste innerhalb eines Jahres nach der unabhängigen Überprüfung durch Alison Levitt QC zu veröffentlichen.

Zusätzlich zur Weitergabe der Fabrikliste hat die Boohoo Group ihr Engagement für die 17 Empfehlungen der unabhängigen Überprüfung zum Ausdruck gebracht. Diese Empfehlungen wurden in 34 konkrete Ziele umgewandelt und bilden die Agenda for Change des Unternehmens. Bemerkenswert ist, dass die Boohoo Group bereits 28 dieser Ziele erreicht hat und die verbleibenden Ziele voraussichtlich in naher Zukunft erreicht werden.

Der geschätzte Sir Brian Leveson PC, der die Umsetzung des Agenda for Change-Programms überwacht, hat einen Bericht vorgelegt, in dem er die Boohoo Group für ihre Fortschritte bei der Umsetzung der Empfehlungen der Independent Review lobt. Er lobte das Unternehmen für die Integration der Agenda for Change in seinen täglichen Betrieb und bedankte sich für sein unerschütterliches Engagement für das Programm.

Darüber hinaus hat die Boohoo Group ihre Absicht angekündigt, dem International Accord for Health and Safety beizutreten, einem rechtsverbindlichen Abkommen, das über das Bangladesh Accord hinausgeht. Diese Entscheidung zeigt das größte Engagement des Unternehmens, dem Wohlergehen und der Sicherheit seiner Mitarbeiter Priorität einzuräumen.

Mit der Veröffentlichung ihrer internationalen Fabrikliste und den bemerkenswerten Fortschritten bei der Umsetzung der Empfehlungen der Independent Review verkörpert die Boohoo Group Transparenz, ethische Praktiken und kontinuierliche Verbesserung. Die unermüdlichen Bemühungen des Unternehmens bei der Bewältigung der Herausforderungen in der Lieferkette positionieren es als Vorreiter in der Branche fashion Die Mission der Branche in Bezug auf Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Geschäftspraktiken.

Hier finden Sie zwei relevante Links, die weitere Informationen zum Engagement der Boohoo Group für Transparenz und Nachhaltigkeit in der Branche bieten fashion Industrie:

1. Nachhaltigkeitsinitiativen der Boohoo Group: Dieser Link führt Sie zur speziellen Nachhaltigkeitsseite der Boohoo Group, wo Sie ihre Initiativen und Engagements für Nachhaltigkeit erkunden können fashion.

2. Unternehmensverantwortung der Boohoo Group: Über diesen Link gelangen Sie zur Unternehmensverantwortungsseite der Boohoo Group, auf der Sie mehr über ihre verantwortungsvollen Geschäftspraktiken und Bemühungen erfahren können, einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt zu haben.